Freunde des Kunstmuseums Ravensburg e.v.
Jetzt Mitglied werden!

Ich bin Mitglied bei den Freunden des Kunstmuseums, weil das Kunstmuseum für mich die Krönung der kulturellen Vielfalt unserer Region darstellt, die ich gern unterstütze.
Heinz Pumpmeier, Vorsitzender des Vorstands der Kreissparkasse Ravensburg

Pumpmeier

«Ich bin Mitglied, weil ich meinen Enkelkindern “Rot, Blau und Gelb“ nahe bringen will (Barnett Newman "Wer hat Angst vor Rot, Gelb und Blau II" in der Stuttgarter Staatsgalerie).» Wilhelm Stotz







Barnett Newman

«Ich bin Mitglied bei den Freunden des Kunst-museums Ravensburg e.V. weil ich mich auf die Begegnung der Kunstwerke in unterschied-lichen Kontexten freue!» Christina Herzer, Vorsitzende von "Frauen und Kinder in Not e.V."







Frau Herzer

Das WIFO ist Mitglied, weil das Kunstmuseum das magische Dreieck einer Innenstadt mit Lifestyle-Kultur-Shopping maßgeblich stärken und erweitern wird.
Eugen Müller, Wirtschaftsforum Pro Ravensburg



Ich bin Mitglied bei den Freunden des Kunstmuseums, weil die architektonische Kunst des Gebäudes und die darin ausgestellten Exponate zeigen, wie unterschiedlich Kunst mit ihren vielfältigen Facetten sein kann.
Gabriele Grieshaber


GrieshaberGabriele

Willkommen bei den Freunden des Kunstmuseums Ravensburg e.V.

Gemeinsam mit unseren Mitgliedern unterstützen wir das städtische Kunstmuseum mit der Sammlung Selinka als wertwolle Bildungseinrichtung und sehen es als Bereicherung für alle Bürger und für die Schulen und Hochschulen der Stadt und der Region.

Regen Zuspruch haben unsere bisherigen Kunstausfahrten gefunden. Gerne können Sie sich einen eigenen Eindruck über die bisherigen und zukünftig stattfindenden Veranstaltungen und Ausfahrten unter der Rubrik Aktivitäten verschaffen. 

Aktuelles:

16.01.2020, 18.00 - 19.30 Uhr, Kunstmuseum Ravensburg

Im Dialog mit Katharina Dohm

Gemeinsamer Ausstellungsrundgang durch unsere aktuelle Sonderausstellung »MONDJÄGER. Nathalie Djurberg & Hans Berg im Dialog mit Asger Jorn« mit der Kuratorin der Einzelausstellung von Djurberg & Berg (2019), Katharina Dohm, und Ute Stuffer, Direktorin Kunstmuseum Ravensburg.
Anmeldung: vormittags unter Tel. +49 (0)751 82 812 oder kunstmuseum@ravensburg.de
Eintritt: pro Person: 5 € zzgl. Eintritt, Studenten, Auszubildende und Jugendliche unter 18 J. frei

Sonntag, 02.02.2020, Kunstmuseum Ravensburg

Exclusiv für Mitglieder: Theaterstück „Alte Meister

Aus Anlass des 10. Geburtstags des FKM laden wir Sie/Euch herzlich ein, diesen Anlass mit uns zu feiern, unter anderem mit der Aufführung des Theaterstücks „Alte Meister“, ein Schauspiel nach dem von Thomas Bernhard in Kooperation mit dem Theater Ulm.
18.30  Uhr   Einlass
18.45  Uhr   Begrüßung:           Dr. Bettina Gretter, Vorsitzende FKM
                                                 Oberbürgermeister Dr. Daniel Rapp
                  Einleitende Worte:  Ute Stuffer, Direktorin Kunstmuseum

Dauer des Theaters:      ca. 1 Stunde 30 Minuten
Anmeldung im Vereinsbüro erforderlich bis 28.01.2020.   
Teilnehmerzahl: max. 60 Personen.

Donnerstag, 05.03.2020, Kunstmuseum Ravensburg, 19.00 Uhr

Ausstellung Sophie Calle
Preview exklusiv für Mitglieder

Öffentliche Vernissage:
Freitag, 06.03.2020, Kunstmuseum, 19.00 Uhr

Die Werke der französischen Konzeptkünstlerin Sophie Calle (*1953), eine der profiliertesten Künstlerpersönlichkeiten der Gegenwart, sind Dokument und Erfindung, Wirklichkeit und Fiktion zugleich. Sophie Calle ist eine virtuose Erzählerin, die ihre Geschichten im Spannungsfeld von fotografischem Bild und Text ausbereitet und die Imaginationskraft des Betrachters einbindet. (Quelle: Kunstmuseum Ravensburg) 

Happy Birthday!

Zum 5-jährigen Bestehen unseres Kunstmuseums haben die Freunde des Kunstmuseums Ravensburg e. V. die Lichtinstallation an der Außenfassade des Museumsgebäudes gespendet.
Damit strahlt das Kunstmuseum nun auch bei Nacht in die Burgstraße! Lassen Sie sich von diesem neuen und leuchtenden Akzent begeistern!

Museum des Jahres 2015

Wir gratulieren unserem Kunstmuseum Ravensburg zu der Auszeichnung zum Museum des Jahres 2015 durch den Verband der Internationalen Kunstkritiker Sektion Deutschland (AICA)

 

 

 

Mobile Funk-Führungssysteme

Dank der finanziellen Unterstützung der Freunde des Kunstmuseums Ravensburg e. V. konnten 10 neue Gruppenführungsgeräte angeschafft werden.